TeleSchach : Schach aktuell

Die Schacholympiaden und Berichte hierzu
sowie eine Historie der U16-Olympiaden

Siehe auch Wikipedia (w) : Schacholympiade


Kinderolympiade 2012, Foto: Sarah hund Die IBCA bei der 42. Schacholympiade 2016 vom 1. bis 14. September 2016 in Baku /Aserbaidschan
Kinder Schacholympiade 2014 vom 12. bis 22. Dezember 2014 in Győr / Ungarn (incl. Historie)
41. Schacholympiade 2014 vom 1. bis 14. August 2014 in Tromsø / Norwegen
40. Schacholympiade 2012 vom 27. August bis 10. September 2012 in Istanbul / Türkei
14. Blinden Schacholympiade 2012 vom 10. bis 19. August 2012 in Chennai / Indien
39. Schacholympiade 2010 vom 19. September bis 4. Oktober 2010 in Khanty-Mansiysk / Russland
38. Schacholympiade 2008 vom 12. bis 25. November 2008 in Dresden / Deutschland
13. Blindenschacholympiade 2008 vom 18. bis 29. Oktober 2008 in Heraklion auf Kreta
37. Schacholympiade 2006 vom 20. Mai. bis 4. Juni 2006 in Turin / Italien
36. Schacholympiade 2004 vom 14. bis 31. Oktober 2004 in Calvià auf Mallorca
35. Schacholympiade 2002 vom 25. Oktober bis 11. November 2002 in Bled / Slowenien
34. Schacholympiade 2000 vom 28. Oktober bis 12. November 2000 in Istanbul / Türkei
Kinder Schacholympiade 2000 vom 09. bis 21. September 2000 in Artek / Ukraine
Kinder Schacholympiade 1999 vom 09. bis 21. September 1999 in Artek / Ukraine
33. Schacholympiade 1998 vom 26. September bis 12. Oktober 1998 in Elista / Kalmückien
32. Schacholympiade 1996 vom 15. September bis 2. Oktober 1996 in Yerevan / Armenien
31. Schacholympiade 1994 vom 30. November bis 17. Dezember 1994 in Moskau / Russland (w)
30. Schacholympiade 1992 vom 7. bis 25. Juni 1992 in Manila auf den Philippinen (w)
Ein Ausflug zu den Pagsanjan Falls, Laguna, Philippines während der Schacholympiade 1992

29. Schacholympiade 1990 vom 16. November bis 4. Dezember 1990 in Novi Sad / Jugoslawien, (w)
28. Schacholympiade 1988 vom 12. November bis 30. November 1988 in Thessaloniki / Griechenland (w)
27. Schacholympiade 1986 vom 14. November bis 2. Dezember 1986 in Dubai / Arabien (w)
26. Schacholympiade 1984 vom 18. November bis 5. Dezember 1984 in Thessaloniki / Griechenland (w)
25. Schacholympiade 1982 vom 29. Oktober bis 16. November 1982 in Luzern / Schweiz (w)
24. Schacholympiade 1980 vom 20. November bis 6. Dezember 1980 in Valletta auf Malta (w)
Brief zur Schacholympiade 1980
23. Schacholympiade 1978 vom 25. Oktober bis 12. November 1978 in Buenos Aires / Argentinien (w)
22. Schacholympiade 1976 vom 26. Oktober bis 10. November 1976 in Haifa / Israel (w)
21. Schacholympiade 1974 vom 6. bis 30. Juni 1974 in Nizza / Frankreich (w)
20. Schacholympiade 1972 vom 18. September bis 13. Oktober 1972 in Skopje / Jugoslawien (w)
19. Schacholympiade 1970 vom 5. bis 27. September 1970 in Siegen / Deutschland
18. Schacholympiade 1968 vom 17. Oktober bis 7. November 1968 in Lugano / Schweiz (w)
17. Schacholympiade 1966 vom 23. Oktober bis 20. November 1966 in Havanna / Kuba (w)
16. Schacholympiade 1964 vom 2. bis 25. November 1964 in Tel Aviv / Israel (w)
15. Schacholympiade 1962 vom 6. September bis 10. Oktober 1962 in Varna / Bulgarien (w)
14. Schacholympiade 1960 vom 26. Oktober bis 9. November 1960 in Leipzig / Deutschland (w)
13. Schacholympiade 1958 vom 30. September bis 23. Oktober 1958 in München / Deutschland (w)
12. Schacholympiade 1956 vom 31. August bis 25. September 1956 in Moskau / Sowjetunion (w)
11. Schacholympiade 1954 vom 4. bis 25. Oktober 1954 in Amsterdam / Niederlande (w)
10. Schacholympiade 1952 vom 9. bis 31. August 1952 in Helsinki / Finnland (w)
  9. Schacholympiade 1950 vom 20. August bis 11. September 1950 in Dubrovnik / Jugoslawien (w)
  8. Schacholympiade 1939 vom 24. August bis 19. September 1939 Buenos Aires / Argentinien (w)
  7. Schacholympiade 1937 vom 31. Juli bis 14. August 1937 in Stockholm / Schweden (w)
  6. Schacholympiade 1935 vom 16. bis 31. August 1935 in Warschau / Polen (w)
  5. Schacholympiade 1933 vom 12. bis 23. Juli 1933 in Folkestone / Großbritannien (w)
  4. Schacholympiade 1931 vom 11. bis 26. Juli 1931 in Prag / Tschechoslowakei (w)
  3. Schacholympiade 1930 vom 13. bis 27. Juli 1930 in Hamburg / Deutschland (w)
  2. Schacholympiade 1928 vom 21. Juli bis 6. August 1928 in Den Haag / Niederlande (w)
  1. Schacholympiade 1927 vom 18. bis 30. Juli 1927 in London / Großbritannien (w)

1. bis 8. Schacholympiade der Frauen - von 1957 in Emmen bis 1978 in Buenos Aires

Nachfolgend eine tabellarische Übersicht der Schacholympiaden seit 1924 (inklusive Tabellen)

Anmerkung: Weitere Details zu den Schacholympiaden werden noch zur Verfügung gestellt.




© 8.96 by Gerhard Hund Update 25.08.2016