TeleSchach : Schach aktuell

* * Kurzberichte * * Schlagzeilen * * Neuigkeiten * *


FIDE Schach Weltmeisterschaft in Moskau
Finale der Herren

vom 16. bis 25. Januar 2002 in Moskau

Bericht, Termine, Ergebnisse und Partien des Herren-Finale
Damen + Vorrunden Herren vom 27. bis 14. Dezember 2001


Ruslan Ponomariov wurde 16. Schachweltmeister

Chinesin Chen Zhu neue Weltmeisterin
Vassily Ivanchuk und Ruslan Ponomariov im Finale der Herren (16.-26.01.2001)

Vom 27. November bis 14. Dezember 2001 fand die Weltmeisterschaft der Frauen sowie die Vorrunden zur Weltmeisterschaft der Männer im Moskauer Kreml statt. TeleSchach berichtete.

Vassily Ivanchuk Das Finale der Männer zwischen Vassily Ivanchuk (Foto rechts)
und dem 18-jährigen Ruslan Ponomariov (beide Ukraine)
wird vom 16. bis 25. Januar 2002 ausgetragen.

Details zur jetzigen Weltmeisterschaft sind auf der offiziellen Webseite der FIDE abrufbar.

 

Terminplan für das Finale im Januar 2002

 

Finale zur Weltmeisterschaft der Männer

Endstellung Partie 1 Ergebnis der ersten Partie (16. Januar 2002):

Ponomariov, Ruslan 1 - 0 Ivanchuk, Vassily
[links die Endstellung nach 23.c4-c5!]

Norbert Heymann (Referent ÖA DSB) schreibt am 16.01.2002:

Ruslan Ponomariov (geb. 11.10.1983)

Ruslan Ponomariov


  1. Partie: Ruslan Ponomariov - Vassily Ivanchuk    1 - 0
  2. Partie: Vassily Ivanchuk  - Ruslan Ponomariov   remis
  3. Partie: Ruslan Ponomariov - Vassily Ivanchuk    remis
  4. Partie: Vassily Ivanchuk  - Ruslan Ponomariov   remis
  5. Partie: Ruslan Ponomariov - Vassily Ivanchuk    1 - 0
  6. Partie: Vassily Ivanchuk  - Ruslan Ponomariov   remis
  7. Partie: Ruslan Ponomariov - Vassily Ivanchuk    remis
  8. Partie: Vassily Ivanchuk  - Ruslan Ponomariov  

   Ergebnis: Ruslan Ponomariov - Vassily Ivanchuk    4½-2½
 

Partien

Es werden sämtliche Partien im PGN-Format mit ECO-Schlüssel bereitgestellt.



© 8.96 by Gerhard Hund Update 23.01.2002